Arbeiten bei mkp

Arbeiten bei merz kley partner bedeutet, Teil eines jungen und motivierten Teams zu sein. Du kannst dir vorstellen, mit viel Leidenschaft an spannenden und herausfordernden Projekten mitzuwirken? Das ist unser Angebot an dich:

Team

Geringe Fluktuation, freundschaftliches Miteinander.

Arbeitsplatz

Unser modern eingerichtetes Büro ermöglicht eine offene und direkte Kommunikation.

Kunden

Unsere Kunden sind anspruchsvolle Bauherren und Architekten, die keine 0815-Lösungen suchen.

Weiterbildung

Die fachliche Weiterentwicklung des Teams wird jederzeit inhaltlich und finanziell unterstützt.

Bezahlung

Gute Bezahlung für gute Leistung: Die Entlohnung bei merz kley partner liegt über dem Marktschnitt.

Standort

Unser Büro liegt im Rheintal und inmitten einer pulsierenden Architekturszene.

Work-Life-Balance

Abschalten einfach gemacht: Die Region eröffnet viele Freizeit- und Sport-Optionen.

Miteinander

Das gute Arbeitsklima wird von zahlreichen, gemeinsamen Freizeit-Aktivitäten unterstrichen.

Unser Zuhause

Unser Standort liegt zentrumsnah und in wunderschöner Umgebung. Die unmittelbare Nähe zum Bodensee und den Bergen bietet perfekte Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Unser Büro

Unser helles Büro, situiert im zweiten Stock einer ehemaligen Textilfabrik, besticht durch seine Offenheit: Kurze Kommunikationswege und ein freundschaftliches Miteinander sichern optimale Rahmenbedingungen. Die Arbeitsplätze bei merz kley partner sind modern ausgestattet und auf dem neuesten Stand der Technik. Unmittelbar vor dem Gebäude befinden sich beste Anbindungen an den öffentlichen Verkehr, ein großer Supermarkt, die Mensa der FH, sowie mehrere Restaurants in geringer Laufdistanz.

Unsere Stadt

Unsere Büros befinden sich in Dornbirn und Altenrhein, im Herzen des Rheintals und somit in einer der dynamischsten Regionen Mitteleuropas. Dornbirn erfreut sich aufgrund seiner sehr guten Infrastruktur und der ausgezeichneten Freizeit- und Sportmöglichkeiten weit über die Stadtgrenzen hinaus großer Beliebtheit. Einheimische, Touristen sowie Studenten – in unmittelbarer Nachbarschaft des Dornbirner Büros befindet sich die Fachhochschule Vorarlberg – schwärmen von der hohen Lebensqualität.

Unsere Region

Vorarlberg ist Teil einer pulsierenden, vier Länder umfassenden Wirtschaftsregion Bodensee. Sie ist für ihre Geschäftigkeit ebenso bekannt wie für ihren Freizeitwert. Große Skigebiete versprechen im Winter Pistenspaß – im Sommer laden die Berge zu ausgedehnten Mountainbike- oder Wandertouren ein. Die Architektur und Baukultur genießt hierzulande einen überragenden Stellenwert.

Freerider am Arlberg

Foto: reusse.de, Lech Zürs Tourismus

Statements

Unser rund 20-köpfiges Team zeichnet sich durch Vielfalt, Internationalität und Leidenschaft aus. Die geringe Fluktuation und die zahlreichen gemeinsamen Aktivitäten unterstreichen das ausgezeichnete Arbeitsklima bei merz kley partner. Was die Menschen bei uns bewegt und begeistert? Sie erzählen es am besten selbst:

Andreas Grillborzer

Josefa Rosinski

Matthias Eisele

Andreas Grillborzer

»mkp steht für mich für hohe Kompetenz und hohe Erwartungen. Auch an sich selbst. Das aber immer mit einem tollen Teamgeist! Als Praktikant bei mkp wirst du gefordert, aber auch sehr gefördert!«

Josefa Rosinski

»bei mkp erwarten einen coole und sehr anspruchsvolle Projekte und kompetente Kollegen, die auch gerne weiterhelfen!«

Matthias Eisele

»Bei mkp bin ich seit meiner Diplomarbeit, also seit 13 Jahren. Wir haben eine SuperKultur, auch Fehlerkultur! Mkp und ich – wir passen gut zusammen. Ich wollt nie woanders hin!«

Projekte

Dein Arbeitsalltag als Bauingenieur oder Konstrukteur bei merz kley partner wird von spannenden und herausfordernden Projekten geprägt. Unsere Lösungen begeistern Bauherren und Architekten weit über die Landesgrenzen hinaus – woraus wir Freude an der Entwicklung maßgeschneiderter Konstruktionen gewinnen. Diese drei Beispiele verdeutlichen unsere Leidenschaft.


Olpererhütte, Zillertal

Es ist ein beeindruckendes Panorama, das sich den Besuchern der Olpererhütte im österreichischen Zillertal eröffnet. Die Hütte auf knapp 2.400 Metern gilt als beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen in der Region – und stellte aufgrund ihrer exponierten Lage bei der Neuerrichtung im Jahre 2006 auch das Team von merz kley partner vor Herausforderungen. Darunter: Die große Beanspruchung des Gebäudes durch Wind und Schnee sowie die Vorkonfektionierung der Bauteile für den Transport mit dem Helikopter. Trotz der großen talseitigen Auskragung besteht die Hütte, ähnlich wie ein Kartenhaus, nur aus Platten. Träger oder Stützen sucht man vergebens. Da die Olpererhütte nur im Sommer in Betrieb ist, konnte – abseits der verwendeten Holzplatten – auf eine zusätzliche Dämmung verzichtet werden. Die Wand besteht daher nur aus einer Schicht.


Omicron Campus

Die „Great Place to Work“-Auszeichnung ist für die Firma Omicron in Klaus keine neue Errungenschaft. Die mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fühlen sich bei den Experten für Prüf- und Diagnosetools elektrischer Energie seit Jahren pudelwohl. Ein Umstand, dem auch der neue Omicron CAMPUS gerecht werden sollte – unter anderem mit der Errichtung einer begehbaren Skulptur. Während die meisten Gebäude aus geraden oder einfach gebogenen Bauteilen bestehen, gibt es hier de facto keine geraden Kanten. Der großvolumige Holzkörper erforderte eine genaue Betrachtung der Auswirkungen aus Schwinden und Quellen. Die Holzscheiben mussten so miteinander verbunden sein, dass sie quer zu ihrer eigentlichen Spannrichtung tragen. Eine Herausforderung, die einen ebenso regen wie spannenden und erfüllenden Austausch mit dem Künstler notwendig machte.


Schmuttertal Gymnasium, Diedorf

Das Schmuttertal-Gymnasium westlich von Augsburg ist ein Leuchtturmprojekt – sowohl in pädagogischer – also auch in bautechnischer Hinsicht. So lernen die 1.000 Schülerinnen und Schüler in der wohl bislang größten, aus Holz errichteten Plusenergieschule in Deutschland. In Sachen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit wurden hier neue Maßstäbe gesetzt. Dabei erwies sich die Entwicklung von durchaus neuen Konstruktionen unter Verwendung mondernster Baustoffe als größte Herausforderung in der Tragwerksplanung – darunter die Holz-Beton-Verbund-Bauweise in Kombination mit Stahlfaserbeton. Auch die umfassende und integrale Betrachtungsweise war in stetiger Abstimmung mit einer Vielzahl von Fachplanern richtungsweisend.

Offene Stellen

Wir sind ständig auf der Suche nach Bauingenieur/innen, Konstukreur/innen und Praktikant/innen zur Verstärkung unseres Teams. Gerne unterstützen wir auch Diplomand/innen bei ihren Abschlussarbeiten.

Bauingenieur/in

Das erwartet Dich bei uns:

  • Umfassende statisch-konstruktive Planungsarbeit
  • Selbstständiges Erstellen von statischen Berechnungen
  • Begleitung der Bauausführung

Das bringst Du mit:

  • Abgeschlossenes Studium Bauingenieurwesen (KIB)
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Das bieten wir Dir:

  • Anspruchsvolle Projekte
  • Mitarbeit in jungem motivierten Team
  • Kurze Entscheidungswege
  • Schönen, hochmodernen Arbeitsplatz

Konstrukteur/in Hochbau

Das erwartet Dich bei uns:

  • Umfassende konstruktive Planungsarbeit
  • Begleitung der Bauausführung

Das bringst Du mit:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung mit Bauhandwerkerschule oder HTL
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

Das bieten wir Dir:

  • Anspruchsvolle Projekte
  • Mitarbeit in jungem motivierten Team
  • Kurze Entscheidungswege
  • Schönen, hochmodernen Arbeitsplatz

Praktikum

Im Rahmen deines Bauingenieur-Praktikums bist du bei merz kley partner als vollwertige Mitarbeiterin bzw. vollwertiger Mitarbeiter in das bestehende Team integriert. Du erhältst herausfordernde Aufgaben, die bis zur Mitarbeit an internationalen Großprojekten reichen können. Aber keine Sorge: Ein persönlicher Betreuer bzw. eine persönliche Betreuerin aus dem erfahrenen Team steht dir zu jeder Zeit für Fragen und Anregungen zur Seite. Dein Bauingenieur-Praktikum bei merz kley partner dauert idealerweise sechs Monate oder länger – und soll deinen eingeschlagenen Weg mit bunten Praxiserfahrungen bereichern. Dein Interesse ist geweckt? Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bachelor- und Masterarbeiten

Wir unterstützen Studentinnen und Studenten aus dem Bereich Bauingenieurwesen seit vielen Jahren und mit großem Erfolg bei der Erstellung ihrer Bachelor- und/oder Masterarbeit. Die Auswahl deines Themas basiert auf deinen persönlichen Interessen und Neigungen – und hat einen unmittelbaren Praxisbezug. Das heißt: Deine Bachelor- oder Masterarbeit landet nach deren Fertigstellung nicht in einer Schublade. Wir wollen mit deinem fachlichen Output in der Praxis arbeiten und stellen dadurch sicher, dass eine Win-Win-Situation entsteht. Die Betreuung deiner Bachelor- oder Masterarbeit kann auch im Rahmen einer befristeten Anstellung erfolgen. Du willst mehr erfahren? Wir freuen uns auf deine Anfrage!

Von uns betreute Bachelor- oder Masterarbeiten

Hochschule Thema Note*
HS Biel Technische Dokumentation für Kaufmann I-Träger 5,2
HS Biel Technische Dokumentation für K-multisteg und K multibox 5
HS Biel Bemessungshilfe für die Konzeption und die Bemessung Biegesteifer Rahmenecken 5,5
HS Biberach Bemessungshilfe für Zwei- und Dreigelenkbögen 1
HS Biberach Optimaler Einsatz von maschinell festigkeitssortiertem BS-Holz
HS Biel Untersuchung von Holzbalkendecken auf ihr Schwingungsverhalten 4,5
HS Biberach EDV – gestützte Bemessung von stabförmigen Holzbauteilen im Brandfall 1
HTWK Leipzig Bemessungsprogramm für mehrschichtige Holzbauteile im Brandfall nach Eurocode 5 1
HS Würzburg Ermittlung von Reibungskoeffizienten verschiedener Materialkombinationen in der Lagerfuge von aussteifenden Wänden im Holzbau
TU Wien Entwicklung einer praxisorientierten Bemessungshilfe für Holz-Beton-Verbunddecken auf Basis realisierter Objekte 1
HS Konstanz Optimierung von ausgewählten Aspekten der Holz-Beton-Verbundbauweise 1,7
HS Rosenheim Vergleich von Konstruktionssystemen für den mehrgeschossigen Holz-Wohnbau 1
HS Rosenheim Praxistaugliche Modellierung und EDV-gestützte Bemessung von Aussteifungssystemen in Holzbauweise 1
HTWK Leipzig Hilfsmittel zur vereinfachten Lastannahmen für Wind und Schnee in Deutschland Österreich und der Schweiz 1

*)
Deutschland/Österreich: 1 = Beste Note
Schweiz: 6 = Beste Note

FAQ – Häufige Fragen

Bevorzugt und unkompliziert über das jeweilige Bewerbungsformular. Du kannst uns deine Unterlagen aber auch per Mail an g.kley@mkp-ing.com zukommen lassen. Für weiterführende Fragen erreichst du uns zudem telefonisch unter +43 5572 360 31 0
Dann bist du bei uns in guter Gesellschaft. Zwei Drittel deiner potenziellen Kolleginnen und Kollegen kommen ursprünglich nicht aus der Region – fühlen sich hier aber pudelwohl. Dank zahlreicher gemeinsamer Freizeitaktivitäten findest du bei uns sicherlich rasch Anschluss. Übrigens: Auch die beiden Geschäftsführer Konrad Merz und Gordian Kley sind „Zugezogene“.
Egal ob du alleine oder mit Familie in die Bodenseeregion ziehst – wir unterstützen dich gerne bei organisatorischen Belangen oder auch bei der Wohnungssuche.
Einige unserer Kolleginnen und Kollegen haben ein berufsbegleitendes Studium absolviert. Wir unterstützen jegliche Art von Weiterbildung und beteiligen uns an den Kosten – bis hin zur vollständigen Kostenübernahme.
Die beiden Firmen arbeiten eng zusammen. Schweizer Kolleginnen und Kollegen werden in der Regel in der Schweiz angestellt, EU-Bürgerinnen und -Bürger in der Regel in Österreich.
Aktuell kommt rund die Hälfte des Teams aus Deutschland, die andere Hälfte kommt aus Vorarlberg und der Schweiz. Wohnhaft sind die meisten in Vorarlberg, andere leben grenznah in Deutschland und in der Schweiz.
Unser Team besteht zu rund zwei Dritteln aus Ingenieurinnen und Ingenieuren (Bauingenieurwesen, Holzbauingenieurwesen) und zu etwa einem Drittel aus Konstrukteurinnen und Konstrukteuren. Wir werden auch laufend von Praktikantinnen und Praktikanten in unserer Arbeit unterstützt.
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die gleiche Ausstattung: einen elektrisch verstellbaren Schreibtisch (Stehhöhe), einen leistungsstarken Rechner mit zwei Bildschirmen, Telefon und persönliche Mailadresse, freien Zugang zum Internet, Wifi für das eigene Smartphone, uneingeschränkte Nutzung von Software wie Allplan, Cadwork, RSTAB, RFEM, Office-Professional, Adobe-Professional, etc.

Wir pflegen im Team den direkten Austausch. Die Zusammenarbeit im Team wird jeweils projektbezogen organisiert. Konrad Merz und Gordian Kley sind als geschäftsführende Gesellschafter in die Projektarbeit involviert. Daneben kümmern sich Bertram Käppeler und Matthias Eisele als Partner und Gesellschafter ebenfalls übergeordnet um die Projektarbeit und Mitarbeiterbetreuung.
Bei uns bekommt jede neue Mitarbeiterin und jeder neue Mitarbeiter – unabhängig vom Ausbildungsstand – eine persönliche Betreuerin oder einen persönlichen Betreuer an die Seite. Somit ist zu jeder Zeit der Ansprechpartner klar. In allen Belangen. Egal ob fachliche Themen – oder auch allgemeine oder persönliche Fragen. Insbesondere im ersten halben Jahr der Beschäftigung halten wir das für sehr wichtig. Diese Vorgangsweise hat sich bewährt.

Wir haben ein eigenes, EDV-basiertes Wissensmanagement installiert. Das hält alle wesentlichen Informationen und Quellen für alle verfügbar. Jederzeit und überall. Darüber hinaus sorgen monatliche Bürobesprechungen für den allgemeinen und fachlichen Austausch. Und ganz nebenbei: durch die allmorgendliche Frühstückspause halten wir uns zu ganz verschiedenen Themen gegenseitig auf dem Laufenden. Schließlich gibt es noch anregende Kurzexkursionen und eine im zweijährigen Rhythmus stattfindende, sehr beliebte Mehrtagesexkursion.

Dein Weg zu uns

Du passt in unser Team und möchtest Teil davon werden? Neben einer Bewerbung auf die offenen Stellen freuen wir uns auch über jede initiative Bewerbung! Wir beantworten jede Bewerbung und sichern absolute Vertraulichkeit zu.

Dein Weg zu uns in 3 einfachen Schritten:

1 Sende uns deine Unterlagen: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

2 Bei einem Bewerbungsgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen

3 Werde Teil unseres Teams und arbeite bei merz kley partner!